ÜBER MICH

Über mich

 

Schon als Jugendliche war mir klar, dass ich mit Menschen arbeiten und diese begleiten möchte.

Ich entschied mich Ernährungswissenschaften zu studieren und auch da wurde mir sehr schnell bewusst, dass ich mich auf den Schwerpunkt "Beratung" spezialisieren möchte.

Nach dem Studium wagte ich den Schritt in die Selbstständigkeit. Mein Alltag war sehr abwechslungsreich. Beratungen, Erfassen von Zeitungsartikel, Radio- und TV-Sendungen, Vorträge, Erstellen von Statistiken und Abhalten von Kursen machten mir viel Freude.

Durch eine Erkrankung, sah ich die Chance mein Leben zu verändern. Ich entschied mich dafür nochmals die Universität zu besuchen und das Studium Lehramt Biologie/Haushaltsökonomie und Ernährung zu studieren. Schon während des Studiums wurde mir eine Stelle in einer AHS in Wien angeboten. Noch heute unterrichte ich mit sehr viel Freude an dieser Schule!

In meinem Arbeitsalltag als Lehrerin und auch als Ernährungswissenschafterin wurde ich immer wieder mit Menschen konfrontiert, die in einer Lebenskrise steckten. Jedoch fehlte mir das richtige KnowHow, diese in ihrer schweren Situation zu unterstützen und so begann ich mich für den Bereich Psychotherapie zu interessieren.

Heute bin ich sehr dankbar über diesen Weg!